Schützenverein

Massenerheide, Ringebrauck und Umgegend e.V. von 1896

Unser Verein hat keinen eigenen Ortskern, sondern liegt in dem ländlichen Bereich zwischen Unna, Billmerich, Opherdicke, Holzwickede und Massen.

Aus diesen Städten bzw. Ortschaften sowie aus der landwirtschaftlich geprägten Umgegend des Ringebraucks und der Massenerheide stammen viele der 180 Mitglieder des Schützenvereines.

Der Verein

Der Verein

In der nachfolgenden Karte ist das räumliche Zentrum unseres Schützenvereins dargestellt. Gekenntzeichnet sind die wichtigsten Stützpunkte für Versammlungen oder Vereinsaktivitäten. Darunter der Schießstand, der Festplatz und die Kompanielokale Hilleringmann (1. Kompanie) und Mersmann (2. Kompanie).

Da nicht alle Vereinsmitglieder in Unna oder in der direkten Umgebung wohnen, sondern sich die Mitglieder auf Deutschland, Europa und Übersee verteilen, nutzen wir diese Webseite um alle Schützen die Möglichkeit zur informellen Teilnahme, an unserem Vereinsleben, zu geben.

Bataillon

Das Bataillon wird geführt von Major Hans-Joachim Arnheim und hat derzeit 176 Schützen, die sich auf 2 Kompanien aufteilen. Die 1. Kompanie unter der Leitung von Hauptmann Uwe Ernst ist 85 Mann stark, das Kompanielokal ist die Gaststätte Hilleringmann.
In der 2. Kompanie unter der Leitung von Hauptmann Heino Brunssen sind 91 Schützenbrüder vertreten, das Kompanielokal ist die Gaststätte Mersmann.

Das Schützenfest feiern wir alle 2 Jahre. In den Jahren vor 2001 fand das Fest immer auf dem Hof Jacobs in Unna statt. Im Jahr 2001 haben wir seit langer Zeit wieder in einem Festzelt gefeiert, dieses Zelt stand auf der Wiese neben dem Anwesen "Gut Glück". Die Schützenfeste der Jahre 2003 bis 2013 wurden auf dem Hof Mersmann ausgerichtet.

Geschichte

1896

Der Verein wird unter dem Namen "Deutscher Schützenbund Obermassenerheide und Umgegend" im Lokal Hilleringmann gegründet.

1897

Gründet sich bei Piepenbrink (heute Mersmann) die 2. Kompanie. Noch im gleichen Jahr schließen sich die beiden Kompanien unter dem Namen "Massenerheide, und Umgegend" zusammen.

1906

Am 11. November treffen sich am Ringebrauck die Schützen, um einen eigenen Schützenverein unter dem Namen "Ringebrauck und Umgegend" zu gründen. Dieser soll mit dem Schützenverein "Massenerheide und Umgegend" zu einem Bundesverein erhoben werden.

1910

Der Verein trägt nun den Namen "Schützenverein Massenerheide, Ringebrauck und Umgegend."

1923

Blütezeit des Vereins mit 316 Schützen, aufgeteilt auf vier Kompanien.

1939

Inflation, Weltwirtschaftskrise und der 2. Weltkrieg bringen das Vereinsleben vollkommen zum erliegen. In diesem Jahr findet auch das letzte Schützenfest vor dem Krieg statt.

1951

55 Schützen finden sich zusammen um den Verein wieder aufzubauen. In den nachfolgenden Jahren entwickelt sich der Verein stetig, dank vieler Initiativen.

1954

In diesem Jahr wird der Schießstand wieder aufgebaut und das 1. Schützenfest nach dem 2. Weltkrieg gefeiert.

1955

Der Verein tritt der "Interessengemeinschaft der Schützenvereine des Kreises Unna" bei.

1958

Der Verein wird in das Vereinregister des Amtsgerichtes Unna eingetragen.

1971

Die heutige Vereinsfahne wird gekauft und eingeweiht.

1977

Bis dato findet das Vogelschießen immer an verschiedenen Plätzen statt. Die Schützenfeste werden in Zelten gefeiert. In diesem Jahr wird die Vogelstange fest auf der Weide der Gaststätte Mersmann installiert. Die Schützenfeste finden nun in der Halle Jacobs am Predigtstuhl statt.

1981

Eine automatische Schießanlage wird installiert und neue Gewehre angeschafft.

1988

Der Verein gibt sich die neue, heute noch gültige Satzung.

1995

Erneute Renovierung und Modernisierung des vereinseigenen Schießstandes.

1996

100 jähriges Bestehen des Schützenvereins - Massenerheide, Ringebrauck und Umgegend -. Die Feierlichkeiten anlässlich dieses Jubiläums fanden am 23. und 24. August 1996 statt. Am Wochenende davor wurden im Rahmen des Bataillons-Exerzierens eine Eiche und eine Rotbuche vor den Vereinslokalen gepflanzt.

Königspaare

Das Königspaar Jennifer Brunssen und Tobias Bastert

Sie regieren und repräsentieren unseren Verein seit der Proklamation am 3. Juni 2017

Vorstand


1. Vorsitzender: Achim Arnheim
2. Vorsitzender: Ulf Reinbach

1. Geschäftsführer: Jürgen Hemke
2. Geschäftsführer: Kai Balzer

1. Kassierer: Mark Heidrich
2. Kassierer: Marius Hoffmann

1. Pressewart: Tobias Bastert
2. Pressewart: Florian Sacher

Bataillonsführer (Major): Ulf Reinbach

Hauptmann 1. Kompanie: Uwe Ernst
Hauptmann 2. Kompanie: Heino Brunssen

Schießwarte: Manfred Wachtel und Karl-Heinz Glemann

Beisitzer 1. Kompanie: Carsten Hoffmann
Beisitzer 2. Kompanie: Siegfried Biermann

Ehrenvorsitzender und Ehrenoberst: Hartmut Hoffmann

Termine

Termine 2017

06. Mai
Anschießen: ab 17 Uhr beim BSV im Bornekamp
07. Mai
Frühjahrsgang: ab 8 Uhr bei Haus Hilleringmann
14. Mai
Vorstandsversammlung
21. Mai
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp
27. Mai
Vogelschießen ab 10 Uhr in der Massener Heide 4
01. Juni
Aufbau Schützenfest
02. Juni
Schützenfest ab 18 Uhr in der Massener Heide 4
03. Juni
Schützenfest ab 19 Uhr in der Massener Heide 4
09. Juni
Biwak Massen
10. Juni
Biwak Massen
18. Juni
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp
30. Juni
Vogelschießen des BSV ab 18 Uhr im Bornekamp
16. Juli
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp
30. Juli
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp
13. August
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp
19. August
Sommerfest bei Uwe Ernst
27. August
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp
09. September
Stadtkönigschießen: ab 11 Uhr in der Massener Heide 4
10. September
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp
24. September
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp
08. Oktober
Herbstgang: ab 8 Uhr bei Haus Hilleringmann
14. Oktober
Abschießen: ab 17 Uhr beim BSV im Bornekamp
21. Oktober
Herbstfest der 2. Kompanie: ab 15 Uhr bei Haus Mersmann
Das Datum der Weihnachtsfeier wird noch bekannt gegeben!

Schützenfest

Nächstes Schützenfest: 2017

Alle zwei Jahre findet unser Schützenfest statt und dieses Jahr ist es wieder soweit.
Das Fest findet am 2. und 3. Juni in der Massener Heide 4, auf der Festwiese statt. Die Wiese wird freundlicher Weise von Uwe Ernst zur verfügung gestellt.

Programm

Am Freitag startet das Schützenfest um 18 Uhr mit der Totenehrung. Im Anschluss beginnt der Einmarsch in das Festzelt und die Gastvereine werden begrüßt. Nach Tanz und Musik wird um 22 Uhr für den Fahnenmarsch unterbrochen und anschließend wieder aufgenommen.

Der Samstag geht das Fest um 19 Uhr mit dem Einmarsch der Königspaare weiter und nachdem die Gastvereine auch an diesem Tag begrüßt wurden, findet um 19.30 Uhr die Ehrung der Jugeljahre statt.
Um 20 Uhr findet die Proklamation des neuen Königspaars statt, welches unseren Verein, bis zum nächsten Schützenfest 2019, regieren wird.
Mit Tanz zur Musikanlage und gemütlichen Beisammensein, lassen wir den Abend und das Schützenfest ausklingen.

Schießsport

Termine 2017

21. Mai
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp

18. Juni
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp

16. Juli
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp

30. Juli
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp

13. August
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp

27. August
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp

10. September
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp

24. September
Schießen: ab 10 Uhr beim BSV im Bornekamp

Kontakt



Wenn wir Ihr Interesse an unserem Schützenverein geweckt haben oder Sie Fragen zu unserem Vereinsleben, den Vereinsstatuten oder ggf. über die Aufnahmemodalitäten haben, dann wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an den 2. Pressewart

2. Geschäftsführer
Kai Balzer

0177 2168547
info@sv-massenerheide.de

Vergessen Sie bitte nicht Ihren Namen, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse anzugeben.
Wir melden uns - wie von Ihnen gewünscht - per E-Mail oder telefonisch und beantworten gerne Ihre konkrete Fragestellung.

Impressum

Schützenverein Massenerheide, Ringebrauck und Umgegend e.V.

Geschäftsführer
Jürgen Hemke
Am Geenseel 19
44263 Dortmund

Telefon: 0231 437777, 0160 7150876
E-Mail: info@sv-massenerheide.de

Registergericht: Amtsgericht Hamm
Registernummer: VR 20280

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 316/5926/0766
Finanzamt Dortmund/Unna

1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieterübernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Disclaimer
Als Inhaltsanbieter ist der Verein nach § 7 Telemediengesetz (TMG) vom 26. Februar 2007, zuletzt geändert durch Art. 1 1. Telemedienänderungsgesetz vom 31. 5. 2010 für "eigene Inhalte", die zur Nutzung bereitgehalten werden, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (Links) auf die von anderen Anbieterinnen und Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese Webseites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Verein den Inhalt der verlinkten Seiten zu Eigen macht. Bei Links handelt es sich um dynamische Verweise. Der Verein hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Verein hat aber keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Eine ständige Kontrolle der verknüpften Seiten ist für den Verein weder technisch möglich noch zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden externe Links unverzüglich entfernt.

Projektleitung und Projektrealisierung (Konzeption, Entwicklung, Umsetzung): Anja Vormbrock